Hochsensibel?

Fühlen Sie sich manchmal durch Ihr Leben und Ihre Umwelt überfordert?

Obwohl jeder andere Ähnliches locker im Griff zu haben scheint?
Empfinden Sie Lärm als unangenehm und schmerzhaft?

Meiden Sie große Menschenmassen, weil zu viele Eindrücke auf Sie einströmen?
Ist Reizüberflutung ein wichtiges Thema für Sie?

Haben Sie häufig das Gefühl, sich zurückziehen und ausruhen zu müssen, wenn
Andere ohne Probleme weitermachen können?
Nagt an Ihnen das Gefühl, etwas sei deshalb mit Ihnen nicht in Ordnung?
Haben Sie das Gefühl, mit Ihrem besonderen Empfinden falsch zu sein auf der Welt? Wie von einem anderen Stern?

Dann könnte es sein, dass Sie hochsensibel sind.
Hochsensibilität – was ist das?

Geschätzt 15 - 20 Prozent der Menschen sind aufgrund einer besonderen neurologischen Konstitution wesentlich sensibler als alle anderen.
Lärm, soziale Konflikte, der Alltag mit all den Sinneseindrücken wird ihnen sehr schnell zuviel, unerträglich. Sie müssen sich zurückziehen, ausruhen, die Eindrücke verarbeiten.

Hochsensible Personen (HSPs) fühlen sich häufig isoliert, auch weil sie das Gefühl haben, viel weniger belastbar zu sein als der ‚normale’ Mensch.
Weil die Oberflächlichkeit und der Lärm des Alltags ihrer oft tiefsinnigen Natur nicht entspricht.
Doch haben sie auch viele Stärken. Hochsensible Menschen sind häufig reflektierter, umsichtiger.
Viele sind mit überdurchschnittlichen künstlerischen Fähigkeiten ausgestattet. Häufig gelten sie als gute Zuhörer, auch weil sie sensibel mit den verletzlichen Punkten ihres Gegenübers umgehen.


Videos zu HSP
Der WDR hat eine Reportage zu Hochsensibilität erstellt:

http://www.youtube.com/watch?v=W80oIQUdfqw

Außerdem hier 2 kurze Videos von Dr. E.Aron, die sich als erste Wissenschaftlerin sich mit diesem Thema befasste:

http://www.youtube.com/watch?v=04gnoReKgD4&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=6DezjkilrSY&NR=1
Hochsensibilität vor Ort

Wenn Sie Ansprechpartner zum Thema Hochsensibilität in Ihrer Nähe suchen, sprechen Sie den Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e.V. (IFHS) an.
Informationen über den IFHS

Der 2007 gegründete Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e.V. widmet sich dem Thema Hochsensibilität in Deutschland und in internationalen Kooperationen mit ausländischen Verbänden.

Die Schwerpunkte der Arbeit:
- Informationen sammeln und bereitstellen
- Öffentlichkeitsarbeit
- Vernetzung forschender Wissenschaftler
- Unterstützung lokaler Aktivitäten

Weitere Informationen finden Sie online: www.hochsensibel.org

Die Beschreibung zur Hochsensibilität stammt aus einem Faltblatt, welches Sie von o.g. Seite herunterladen können.
Weitere Links:
Tests: Bin ich hochsensibel?

von Georg Parlow, www.zartbesaitet.net

von Jutta Nebel, www.das-wasser-des-lebens.eu

ENGLISCHSPRACHIGER TEST auf der Website von Elaine Aron, www.hsperson.com

ENGLISCHSPRACHIGER KINDERTEST: Auf Elaine Arons Website gibt es auch einen Spezialtest für Eltern, die herausfinden wollen, ob ihr Kind hochsensibel ist.
Der Wikipedia-Eintrag über Hochsensibilität

http://de.wikipedia.org/wiki/Hochsensibilit%C3%A4t
Literaturhinweise
Elaine Aron
Sind Sie hochsensibel?
Wie Sie Ihre Empfindsamkeit erkennen, verstehen und nutzen.
mvg-Verlag, Heidelberg 2005

Georg Parlow
Zart besaitet. Selbstverständnis, Selbstachtung und
Selbsthilfe für hochempfindliche Menschen.
Festland-Verlag, Wien 2006

Marianne Skarics
Sensibel kompetent. Zart besaitet und erfolgreich im
Beruf.
Festland-Verlag, Wien 2007